Anti Corruption Certification by Antares Defence

„Korruption ist ein signifikantes Risiko in vielen Ländern und Branchen“,  „In vielen Fällen wird Korruption immer noch als notwendiger Teil des unternehmerischen Handelns toleriert.“

Anforderungen

Das soll sich ändern: Viele Organisationen haben bereits Zeit und Ressourcen in die Entwicklung interner Strukturen und Prozesse gesteckt, die Bestechung verhindern sollen. Die Anti-Korruptionszertifizierung spezifiziert Anforderungen für:

*   eine Anti-Korruptions-Politik und entsprechende Prozesse,

*   die Verantwortung des Top-Managements,

*   einen Überblick über die Funktion eines Compliance Managers,

*   Anti-Korruptions-Training,

*   Risikobewertung und Due Dilligence für Projekte und Unternehmenspartner,

*   Kontrollen für Finanzen, die Beschaffung und die Vertragsgestaltung,

*   Reporting, Monitoring, Auswertungen und Bewertungen,

*   Maßnahmen und kontinuierliche Verbesserung.

Unternehmen können sich durch die ANTARES DEFENCE GmbH zertifizieren lassen.